Das Ferienland

Ihr könnt bei uns mit euren Kindern Urlaub oder Wochenenden verleben, ganz gleich, ob ihr in euren Ferien sportlich aktiv sein oder nur entspannt in der Sonne liegen wollt.

Die Landschaft zwischen den Seen lädt ein zum Wandern, Baden oder Radfahren. Im Winter könnt ihr zum Schlittschuhlaufen, Rodeln und Skilanglauf kommen.

Unser großer naturnaher Garten ist ideal zum Spielen und Toben für euch und eure Kinder, zum Kennenlernen von Pflanzen und Tieren, als Ausgangsort für Abenteuer, als Ruhepol für Großstädter und Rastlose.

Lasst euch verzaubern von einem Ort, an dem es nur Kinderkrach und Naturlärm gibt.

Lageplan des Geländes und der Gebäude
Auf dem Lageplan sind Links zu den einzelnen Gebäuden und zu einigen Fotos aus bestimmten Blickwinkeln eingebaut.

1: Saal mit Gastronomie und Kiosk 15: Kinderscheune
Bungalows: 8 - 10 11 ; 12 - 14
2: Bettenhaus 2: Seminarraum 3: Ferienwohnung
7: Werkstatt 5, 6: Neue Ferienhäuser 4: Appartement
Der Garten:

Für Kinder und ihre Eltern bieten wir auf dem Gelände abwechslungsreiche Spiel- und Sportmöglichkeiten, ein Kindertobehaus, eine Strohburg (sobald in Brandenburg das erste Stroh des Jahres geerntet wird), Kinderfahrzeuge und jede Menge Kinderspaß.

Das Besondere an dem großen Garten sind viele alte Solitäre aus Laub- und Nadelgewächsen, welche dem Grundstück einen parkähnlichen Charakter geben und es wunderbar in die umgebenden Wälder und Wiesen integrieren. Zusätzlich ist jeder Bungalow mit eigenem kleinen Gärtchen, hauptsächlich aus Koniferen angelegt.

Unterhalb der Gebäude befindet sich ein Bolzplatz, sowie eine Tischtennisplatte.

Oberhalb der Bungalows gibt es einen Grillplatz.

Gastronomie Bungalow 11 Bungalows 12 - 14 Bungalows 8 - 10 Bettenhaus ferienwohnung Seminarraum Ferienhäuser Kinderscheune Blick: Feuerstelle Blick: Bungalows 11 - 13 Blick: Bungalow 8 Richtung Villa Blick: Richtung Villa von unten Blick: Bettenhaus Blick: Richtung Villa von der Seite Blick: Richtung Villa von vorn Blick: Birkenallee Blick: Grundstücks-Grenze Nord Blick: Grundstücks-Grenze Süd